Mittwoch, 16. September 2009

Körnerbrot


Körnerbrot ala meinereiner:
200g Dinkelvollkornmehl
240g Weizenmehl
60g zarte Haferflocken
100g Hirse
40g Sesamschrot
10g Kleie
100g Sonnenblumen
1 Tl. Zucker
2 Tl. Salz
1 Tüte trocken Hefe
alles wieder gut trocken verrühren
dann 20g Oel, 400g Wasser und 100g Milch
zusammen leicht erwärmt dazugeben und alles gut verrühren.
Dieser Teig ist sehr flüssig, dadurch ist es nachher sehr schön saftig - keine Angst es ist nicht klatschig.
In die Brotform füllen, mit Deckel ziehen lassen - achtung diese Brot geht sehr schnell.
Bei 170 Grad Heissluft ca. 60 min backen, dann einmal nachschauen und wenn der Bräunungsgrad noch nicht dunkel ist noch nachbacken.
Bei backen ohne Deckel wieder ein hitzefestes Gefäss mit Wasser dazustellen.
Guten Appetit

Weissbrot - Schokobrot - Rosinenbrot - Zwiebelbrot

Hier mal meine Brotrezepte die bei uns hüper gerne gegessen werden.
Weissbrot:
500g Weizen-Mehl
100g Hirse (sehr Ballaststoffreich und knispert schön beim kauen, ideal für Kids die dunkles Brot nicht gerne essen)
1/2 Tl. Zucker
1 Tl. Salz
1x Tütenhefe für 500g Mehl
alles trocken durchrühren und dann
20g Sonnenblumenoel
180g Milch
180g Wasser
zusammen leicht erwärmt dazugegeben.
Dann alles in die Brotform füllen (ich nehme die kleine Tupper ultraplusform) und stelle es auf den Heizkörper. Aufpassen jetzt wo die Heizsaison wieder anfängt geht das Brot dann relativ schnell hoch, also zwischendurch mal gucken. Ansonsten kann das ganze 2-3 Stunden dauern.
Dann wird die Brotform mit Deckel bei 170 Grad - Heissluft 45 min gebacken, wenn ihr keinen Deckel habt stellt ein hitzebeständiges Gefäss mit Wasser dazu, damit die Kruste nicht zu hart wird.
Da ich nicht vorheize, kann die Backzeit sich auch um einige Minuten verlängern.
Guten Appetit
dieses Grund-Rezept eignet sich auch super für
- Schokobrot (einfach die Flüssigkeit nicht erwärmen und zusätzlich Schokotropfen unterrühren
)
- Rosinenbrot (1 Tüte Rosinen 1h vorher in Wasser einweichen, abgiessen und unterrühren)
- Zwiebelbrot (1 Dose Röstzwiebeln unterrühren super für die nun leider beendete Grillsaison)
viele liebe Grüße Heike

Dienstag, 15. September 2009

das werde ich bestimmt mal probieren, eine genähte Jeans auf used trimmen.

von Ottobre super erklärt.

http://ottobredesign.blogspot.com/2009/08/how-to-give-pants-worn-look.html