Freitag, 11. November 2011

Duftverhüller


Flasche ausmessen, meine hat einen Umfang von 18cm und eine Höhe um die Werbung abzudecken von 15cm. So jetzt gehts immer zu den Bildern weiter.
1. Zuschneiden, für den Umfang kommen 2cm hinzu und für die Umklappungen 3cm, macht ein Rechteck von 20x18cm

2. die Umschläge auf 1,5cm umbügeln ist dann nachher einfach zu nähen.

3. Deko von rechts auflegen und festnähen.

4. Seitennaht heften und 5. auf 1cm NZ absteppen.

6. Die Naht auseinanderbügel, vorsichtig.

7. die vorhin gebügelten Umschläge wieder umklappen und mit einem Zierstich festnähen.

8. wenden und auf die Flasche stülpen, sollte es etwas rutschig sein, stylefix hilf.

So sieht es dann jetzt aus und kann immer wieder passend zur Deko gestylt werden.
Viel Spass beim nähen und vielleicht verlinkt ihr diesen Tipp ja.
liebe Grüße
das kreative Haendchen



Dienstag, 8. November 2011

Tutorial ♥Lampenmäntelchen♥


für eckige Lampen

Es gibt bestimmt viele andere Möglichkeiten,

aber keine gefunden also habe ich für alle die sich auch die Frage stellen meine Vorgehensweise festgehalten.

Höhe der Lampe + 3cm Zugabe,
Umfang der Lampe + 2cm Zugabe.

NACHTRAG für mich
40,5x25,5

1. Stoff zuschneiden und alles rundherum abketteln und glattbügeln.

2. Die langen Seiten also später oben und unten auf 1,5 cm umklappen und überbügeln.


3. Für oben ein Webband oder Sonstiges aussuchen, dieses kann im nächsten Schritt sofort mitverarbeitet werden. Das Webband auf den Stoff legen (lange Seite) und ca. 2cm länger zuschneiden.
So jetzt zum nähen, ich habe 10 cm von dem Seitenrand angefangen die Säume festzunähen.


4. und  5. So jetzt wird erst die Seitennaht rechts auf rechts geschlossen, auseinanderbügeln und die vorher schon gebügelte Kante drüberklappen, so habt ihr einen superschönen Abschluss und alles möglichst glatt nichts trägt auf.

6. und 7. Nun oben und unten die Naht schliessen, beim Webband die zweite Kante übernähen, von links schön sauber nun wenden.

8. Euer Lampenmäntelchen ist fertig.

Hier nun die versprochenen Bilder, nachtrag vom 22.11.2011

Viel Spass beim nähen
das kreative Haendchen
ihr könnt die Anleitung gerne verlinken und auch schreiben wo ihr sie gefunden habt.

Sonntag, 9. Oktober 2011

suche

für einen Rundschal der zweimal um den Hals gelegt wird ein schönes leicht fallendes Muster.

Habe mir Wolle für Nadelstärke 3 gekauft und möchte sie gerne mit 5-6 stricken und suche dafür noch ein schönes Lochmuster.

Würde mich über Tipps freuen.

liebe Grüße Heike

Mittwoch, 14. September 2011

Schuhfanghalter und Schuhspitzenschoner

2in1

Wir haben im Keller so einen schmalen Schuhschrank, schön und gut.............neee eher weniger gut immer habe ich mich geärgert wenn ich die Lade öffne das meine Schuhe durchgerutscht sind und alles klemmt. Geschweige denn schöne Lederschuhe sind gar nicht reingekommen, weil ich Angst um´s Leder hatte.

Heute morgen nach dem Sport war die Idee da und ist sofort umgesetzt worden.

Hier mein kleine Anleitung für euch - wenn ihr auch so ein Problem mit eurem Schuhschrank habt.

Bei mir sind es drei runde Stangen, das Problem ist aber nur hinten. Also habe ich das Maßband um die beiden hinteren Stangen gelegt (bei mir 20cm) meine Breite ist 48 cm.

Dazu kommt dann eine Zugabe von 1cm da es schöner ist die Kanten alle einmal umzuschlagen und festzusteppen. (die Kanten auf Wunsch auch vorher mit der Ovi vernähen, ich bin diesen Schritt übergangen, da es schnell gehen musste).

Auf dem nun entstandenen Rechteck 4 Snaps verteilen, wichtig es muss nachher überlappend geschlossen werden.

Mit nähen seit ihr nun fertig, jetzt geht ihr zu eurem Schuhschrank - snapt das Tuch ein und seit bestimmt so glücklich wie ICH........................

danke für´s lesen und viel Spass beim nähen

liebe Grüße Heike

Montag, 4. Juli 2011

Stoffgürtel

einfach nur genial und soviele Möglichkeiten.
glG Heike


eBook Stoffgürtel von Yles

Freitag, 1. Juli 2011

Bolero

Meine letzten Boleros,
sind mit dem Ulla Schnitt von mamu-design entstanden.
Vorder und Rückenteil plus 2-4 cm unten am Saum, bilden die passende Länge für das Bolero.
Beim Vorderteil einfach von dem tiefen runden Ausschnitt nach unten auslaufend rund werden.
siehe Foto

Bei der Schnittänderung,
 ist es wichtig erst möglichst tief die Rundung zur Seite zu machen,
damit es bei der Brust komfortabler sitzt.
Nachdem Vorderteile und Rückenteile zusammengenäht sind, wird entweder gesäumt oder wie bei mir mit Rollsaum gearbeitet.
Dann wird der Ausschnitt mit Schrägband eingefasst,
welches auch gleich das Bändchen für die Schleife ist oder aber mit Snaps.

Bin schon auf eure Boleros gespannt - ich liebe sie

Grund-Schnitt Ulla Variance von mamu design

Montag, 28. März 2011

meine Bleicherfahrungen und wie Ich USED Löcher in die Hose pfeile

Auf den Geschmack gekommen bin ich durch die liebe  Uschi sie hat ihre Erfahrung schon super niedergeschrieben.
Mittlerweile wird bei uns jede Hose gebleicht, weil es einfach cool ist und daher erzähl ich euch meine Erfahrungen mit dem bleichen, da ich schon öfter gefragt wurde wie ich das mache.

Wir nehmen auch Eau de Javel vom dm Markt und sind super zufrieden. Haben immer eine Flasche im Haus, wenn mal schnell wieder eine Hose genäht wird muss sie ja cool gebleicht werden.

Die zu bleichende Hose einmal anprobieren, dann mit einem auswaschbaren Stift die Kniekehlen makieren, kann aber auch nach Gefühl gemacht werden.
Jetzt die Hose vor sich legen, die Kniekehlen, die Säume hinten unten und die Tascheneingriffe in drei oder vier Falten legen, nicht zu breit damit variiert ihr die Knickstellen. Diese Faltung mit Zwirn rechts und links im ca. Abstand von 8-10 cm sichern. Ihr könnt auch mit der Maschine drübernähen mit grobem Stich.
Es kommt nicht drauf an wie ordentlich die Falten sind nur nicht zu tief.
Durch die Hose lange Plastiktüten ziehen und mit Sicherheitsnadeln sichern, schön ausbreiten innen, damit nichts von vorne nach hinten durchsippert. Wenn ihr selbst nicht möchtet fragt doch mal euren Mann, die machen sowas gerne, zumindestens meiner. Also, jetzt den Mann bitten, alte Klamotten und Gummihandschuhe anzuziehen und sich mit einer Schüssel und einem gelben Topfschwamm zu bewaffnen. Brille oder Schutzbrille ist ratsam und ganz viel frische Luft.....oder im Keller und freie Bahn zur Waschmaschine. Alles wichtige aus der Bahn räumen, wegen Spritzer.

Für einen starken Bleicheffekt, das Mittel pur anwenden. Wir nehmen mittlerweile nur noch 1:1 mit Wasser verdünnt.
Ausserdem verhält sich jeder Jeansstoff anders und ich habe die Erfahrung gemacht, das manche Bleichung sich nachher noch intensiviert, bei der nächsten Wäsche.

Während mein Mann mit der Scheuerseite (für stärkeren Bleicheffekt)  über die Falten - sowie Schritt und Gesäß gerubbelt ist, und wichtig auch die Stelle wo Kids gerne die Hände an der Hose abwische, bei dem normalen Oberschenkelabrieb die gelbe Seite, habe ich die Waschmaschine startklar gemacht, damit die Hose nachdem die Tüten entfernt wurden sofort bei hohem Wasserstand ohne Waschmittel kurz durchgewaschen wird. Die Maschine abpumpen lassen nach 5 Minuten und stark anschleudern. Jetzt Waschmittel hinzufügen und die Hose einmal normal waschen. Mittlerweile lass ich die Zwirnfäden drin und stecke die Hose so in den Trockner, dadurch werden die Faltungen noch schöner.

So der neueste Usedwunsch sind abgewetzte Stellen in der Jeans, dafür fasst ihr euch ein Herz und nimmt eine Pfeile aus dem Arbeitskeller ein kleines Stückchen Holz und feilt beherzt über die Ecke vom Holzstück wo die Jeans drüberliegt, das im Abstand von 1cm und ihr habt einen schönen Abrieb. Klappt gut und diese Stellen natürlich auch durch Bleichung extra hervorheben.

ACHTUNG:
Seit bei Stickies vorsichtig mit dem drüberreiben, nicht jede Stick-Farbe ist Bleichecht
hier empfiehlt sich ein Stück Folie darüber zu legen, vor dem waschen wieder entfernen.
Traut euch, und Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Feedback.
liebe Grüße Heike

P.S. natürlich alles ohne Gewähr....viel Spass beim ausprobieren
hier einige meiner Beispiele


Freitag, 11. März 2011

Milli Beinling

da ihr die Idee alle so klasse fandet - dachte ich mir das dieser Post vielleicht doch in meinen Ideenblog sollte.

Der Millie Beinling von Silke Tausendschön rafft bei uns die Gardine,
 mit Kamsnap und Ösen zum binden, kein Problem.

Mittwoch, 9. Februar 2011

Award

Ich habe von der lieben Yvonne einen Award für meinen Ideen-Blog bekommen,
 da konnte ich nicht nein sagen*
Vielen Dank dafür!!

Hier die offiziellen Regeln:

Danke der Person, die dir den Award gegeben hat (mach ich gleich) und verlinke sie in deinem Post (erledigt)
Erzähle uns 7 Dinge über dich. (siehe unten)
Gib' den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger. (Werde ihn hier ruhen lassen)
Kontaktiere diese Blogger und lass' sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.(Damit hinfällig)

7 Dinge über mich.. hmmm..
1. Ich mag.... Latte Macchiato natürlich Lactosefrei!
2. Ich bin süchtig... nach nähen!
3. Ich lese.... alles was schön ist und mit Vampiren und Fantasy zu tun hat!!
4. Ich schaue gern.... Frings.
5. Ich liebe es... aus vorhandenen Dinge neue zu kreiren!
6. Ich trinke gerne... Weizenbier mit Bananensaft!
7. Ich vermisse... die Ostsee, es ist so schön am Wasser spazieren zu gehen!

liebe Grüße Heike

Mittwoch, 5. Januar 2011

Wangerooge mit offenem Kragen

je nach Friergrad kann man nun den hohen Kuschelkragen anpassen.

Für diese Variante habe ich den Kragen 6 cm breiter zugeschnitten. Beide Seiten rechts auf rechts gefaltet geschlossen und die oberen Ecken schräg abgeschnitten. Bei der Seite wo die 6cm mehr sind habe ich unten auch schon diese 6cm geschlossen und die Ecke schräg abgeschnitten für schöne gerade Ecken beim wenden.

Jetzt wenden und die Mitte makieren, von Kante bis zu den 6cm. Genauso am Halausschnitt hinten die Mitte makieren. Vorne am Halsausschnitt auch die Mitte makieren, da treffen die Kanten genau drauf (die fertigen 6cm lappen drüber).

Das ganze feststecken und am besten schonmal schmalkantig die Seite vorne steppen wo der 6cm Lappen in der Luft bleibt. Dann alles absteppen - wenden und noch eine Zierdenaht nähen, damit die Nahtkante nach unten zeigt bei der offenen Kragenvariante.



Hier die zweite Version, auch 6cm mehr zuschneiden, beide Seiten schliessen, die Ecken wieder abschrägen, dann sind sie nach dem Wenden besser auszuarbeiten.
Jetzt wieder die hinter Mitte bestimmen, nun wird vorne mit einer Überlappung von 3cm genäht,
d.h. die Kanten jeweils 1 1/2cm bei der vorderen Mitte überlappen lassen.



Viel Spass beim nachnähen

Schnitt Wangerooge von schnittreif/farbenmix
nur nach meinen Ideen den Kragen verändert