Freitag, 1. Juli 2011

Bolero

Meine letzten Boleros,
sind mit dem Ulla Schnitt von mamu-design entstanden.
Vorder und Rückenteil plus 2-4 cm unten am Saum, bilden die passende Länge für das Bolero.
Beim Vorderteil einfach von dem tiefen runden Ausschnitt nach unten auslaufend rund werden.
siehe Foto

Bei der Schnittänderung,
 ist es wichtig erst möglichst tief die Rundung zur Seite zu machen,
damit es bei der Brust komfortabler sitzt.
Nachdem Vorderteile und Rückenteile zusammengenäht sind, wird entweder gesäumt oder wie bei mir mit Rollsaum gearbeitet.
Dann wird der Ausschnitt mit Schrägband eingefasst,
welches auch gleich das Bändchen für die Schleife ist oder aber mit Snaps.

Bin schon auf eure Boleros gespannt - ich liebe sie

Grund-Schnitt Ulla Variance von mamu design

1 Kommentar:

  1. hey, ich kann auf deinem normalen blog nicht mehr vom google reader aus kommentieren :(((
    dabei wollte ich dir doch sagen, wie toll ich das röckchen finde. hast du irgendetwas verstellt??
    glg ela

    AntwortenLöschen