Montag, 12. August 2013

Tutorial zur BigBeachBag

Claudia hat das kräuseln im Schnitt super erklärt;
aber ich habe da wohl zwei linke Hände.
Falls es dem ein oder anderen auch so geht, oder jemand wie ich gerne Falten näht,
dann seit Ihr hier richtig, wenn ihr nicht gerne selbst bastelt.
 
Bei der Smallversion müssen auf jeder Seite 11cm gerafft werden.
Das teile Ich für mich in 5 Falten a 2,2 cm.

Am Rand makiere ich auf der einen Seite den ersten Strich nach 3cm,
dann nach 2,2 cm - 4 cm - 2,2 cm - 4 cm - 2,2 cm - 4 cm - 2,2 cm - 4cm - 2,2 cm
auf der gegenüberliegenden Seite beginnt ihr nach 5cm,
dann  2,2 cm - 4 cm - 2,2 cm - 4 cm - 2,2 cm - 4 cm - 2,2 cm - 4cm - 2,2 cm.
 
Auf dem anderen Ende des Streifens genau Spiegelverkehrt, so entsteht nachher ein ähnlicher Effekt wie das kräuseln.
 
 
Jetzt nähe ich direkt mit der Nähmaschine die Falten,
d.h. die 2,2cm Makierung aufeinanderlegen und sofort drübernähen, die ersten Streifen habe ich noch gebügelt, aber es geht auch direkt an der Nähmaschine.
Ihr müsstet am Ende einen genauso langen Streifen haben wie für die Innentasche, wichtig die Falten zum Boden liegend zeigen lassen.

 Hier zeigen die Falten nach oben, da habe ich nicht mitgedacht.
 
Jetzt die Tasche nach Anleitung weiternähen.
Ich lege bei der Außentasche die Naht in den Boden und steppe es dann nochmal ab,
das gibt den Falten nochmal ein bisschen Form.
 
 
liebe Grüße Heike
 
eBook Schnitt BIG*BEACH*BAG von Kibadoo


1 Kommentar:

  1. Dankedankedanke! Ich saß gerade fast schon weinend vor der Originalanleitung und dachte mir "Toll, ich hab doch gar keine Ovi!" :-(
    Aber jetzt kapier sogar ich, wie ich das machen muss, damit es so aussieht, wie ichs haben mag...
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen