Dienstag, 10. Dezember 2013

Kringel Kapuzen Loop aus der Jill Kapuze von C*Z*M

 
Zutaten:
Kringel von der Chris Kapuze und Kapuzenform Jill von C*Z*M
ein wenig free Design für eine angepasste Vorlage
schöne Stoff für Innenkapuze und Aussenkapuze
Kam Snaps und Oesen
Bügelflies um die Kanten für die Snaps zu verstärken.
 
Wer die Kringelkapuze hat weiss was fehlt, das ist denke ich Schnittidee von Claudia
und bleibt verborgen ;-)
 
 
Also das Pink umrandete ist die Jillkapuze, alles andere meine Anpassung,
das Bild kann groß geklickt werden, um die Maße lesen zu können.

Die Rundung oben habe ich Freihand reingezeichnet,
das ist bei mir die Schnittvorlage für die Innenkapuze.
Ich habe alles ohne NZ zugeschnitten und nachher auf 0,7cm zusammengenäht.

Für den Schal/Loop habe ich 14cm Höhe und 62cm Breite incl. NZ.
 
 
Innenkapuze rechts auf rechts zusammennähen, Wendeöffnung lassen.
 
 
Die Aussenkapuze rechts auf rechts oder bei einer offenkantigen Verarbeitung links auf links
zusammennähen. Oesen anbringen und Bügelflies aufbügeln damit die Snaps nachher besser halten.

 
 Stickapplikationen oder ähnliches kann jetzt noch super angebracht werden.
 
 
Innen und Aussenkapuze rechts auf rechts zusammenstecken und Füsschenbreit absteppen.
Die Ecken vorne schrag zurückschneiden.
Durch die Wendeöffnung auf rechts drehen und die Ecken schön ausarbeiten.

 
Alles rundherum absteppen, dann noch auf 3cm einen Tunnel absteppen für die Kordel.
Wendeöffnung schliessen, das vergesse ich gerne ;-)
 
Den Schal/Loop auch im Wendeverfahren nähen, die Seiten wieder mit Bügelfliess vorher verstärken, Ecken abschrägen vorm wenden.
Alles wieder schön ausarbeiten an den Ecken und absteppen, dabei schliesst sich die Wendeöffnung.
 
Snaps an die Kapuze anbringen und dem Schal .... jetzt kann es zusammen oder einzeln getragen werden.
Viel Freude beim nachnähen und da es meine private Ergänzung zu der tollen Kringelkapuze von C*Z*M ist alles ohne Gewähr ♥
 

Kommentare:

  1. Liebe Heike,

    vielen lieben Dank für das Teilen deiner tollen Anleitung......
    Du bist und bleibst meine Nadelflüsterin.
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  2. cool..herzlichen Dank für die schöne Anleitung. Die Kapuze ist sowas von toll!!

    GLG von Nanny

    AntwortenLöschen
  3. Die Kapuze ist klasse! Danke für die schöne Anleitung!

    Hast du Lust beim liebster Blog Award mitzumachen? Dann hierlang: http://wish-crafting.blogspot.de/2014/03/wunscherfullung-und-liebster-award.html

    AntwortenLöschen